Skip to main content
Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 8/2022

01.12.2022 | Editorial

Training und Rehabilitation in Zeiten von Pandemie und Endemie

verfasst von: Prof. Clemens Becker, Prof. Jürgen M. Bauer

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie | Ausgabe 8/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Pandemie hat in den letzten 2 ½ Jahren nahezu alle geriatrischen Themen überschattet und viele geriatrische Einrichtungen in ihrer Existenz bedroht. Positive Entwicklungen der vergegangenen 10 Jahre erlebten einen erheblichen Rückschlag. Die Debatten über die Verhinderung von Todesfällen, Impfungen sowie die psychosozialen und ökonomischen Folgen der Pandemie verstellten den Blick auf wichtige andere Themenbereiche. Zu diesen gehört u. a. die Tatsache, dass eine pandemische Dekonditionierung v. a. bei älteren Menschen stattgefunden hat [8]. Folgeeffekte sind neben einer nachlassenden Balance, Kraft und Ausdauer eine Zunahme an Stürzen sowie ein Anstieg des Körpergewichts, welche 30–50 % der Bevölkerung im dritten und vierten Lebensabschnitt betreffen. Nur wenige ältere Menschen haben ihr Aktivitätsniveau gehalten oder gar verbessert. Tausende von Gruppenprogrammen wurden pausiert und viele (noch) nicht wieder aufgenommen. Der Zugang zur stationären Rehabilitation wurde insbesondere aufgrund einer Verringerung der Zahl an geriatrischen Rehabilitationsbetten schwieriger [4]. Die ambulante Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie waren oft nur mehr auf dem Papier möglich. Die Liste an Hindernissen für den Erhalt der körperlichen Leistungsfähigkeit bei älteren Patienten ist lang. Die öffentliche Debatte hat zwar das Thema der Dekonditionierung mittlerweile bei Kindern und Jugendlichen aufgenommen. Bezüglich der Situation der geriatrischen Population herrscht weitestgehendes Schweigen. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Becker C, Achterberg W (2022) Quo vadis geriatric rehabilitation? Age Ageing 51:afac40CrossRef Becker C, Achterberg W (2022) Quo vadis geriatric rehabilitation? Age Ageing 51:afac40CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Grund S, Gordon AL, Bauer JM et al (2021) The COVID rehabilitation paradox: why we need to protect and develop geriatric rehabilitation services in the face of the pandemic. Age Ageing 50:605–607CrossRef Grund S, Gordon AL, Bauer JM et al (2021) The COVID rehabilitation paradox: why we need to protect and develop geriatric rehabilitation services in the face of the pandemic. Age Ageing 50:605–607CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Grund S, Jamour M, Becker C et al (2021) Das Covid-Versorgungsparadox. Dtsch Arztebl 118:A1044–A1049 Grund S, Jamour M, Becker C et al (2021) Das Covid-Versorgungsparadox. Dtsch Arztebl 118:A1044–A1049
5.
Zurück zum Zitat Grund S, Caljouw MAA, Haaksma ML et al (2021) Pan-European study on functional and medical recovery and geriatric rehabilitation services of post-COVID-19 patients: protocol of the EU-COGER study. J Nutr Health Aging 25:668–674CrossRef Grund S, Caljouw MAA, Haaksma ML et al (2021) Pan-European study on functional and medical recovery and geriatric rehabilitation services of post-COVID-19 patients: protocol of the EU-COGER study. J Nutr Health Aging 25:668–674CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Grund S, Gordon AL, Bauer JM (2022) COVID-19 pandemic and consecutive changes in geriatric rehabilitation structures and processes—a deeper attempt to explain the COVID rehabilitation paradox (lessons to learn to ensure high quality of care in GR services). J Nutr Health Aging 26:64–66CrossRef Grund S, Gordon AL, Bauer JM (2022) COVID-19 pandemic and consecutive changes in geriatric rehabilitation structures and processes—a deeper attempt to explain the COVID rehabilitation paradox (lessons to learn to ensure high quality of care in GR services). J Nutr Health Aging 26:64–66CrossRef
7.
Zurück zum Zitat van Haastregt JCM, Everink IHJ, Schols JMGA et al (2022) Management of post-acute COVID-19 patients in geriatric rehabilitation: EuGMS guidance. Eur Geriatr Med 13:291–304CrossRef van Haastregt JCM, Everink IHJ, Schols JMGA et al (2022) Management of post-acute COVID-19 patients in geriatric rehabilitation: EuGMS guidance. Eur Geriatr Med 13:291–304CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Said CM, Batchelor F, Duque G (2022) The impact of the COVID-19 pandemic on physical activity, function, and quality of life. Clin Geriatr Med 38:519–531CrossRef Said CM, Batchelor F, Duque G (2022) The impact of the COVID-19 pandemic on physical activity, function, and quality of life. Clin Geriatr Med 38:519–531CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Werner C, Wolf-Belala N, Nerz C (2022) A multifactorial interdisciplinary intervention to prevent functional and mobility decline for more participation in (pre-)frail community-dwelling older adults (PromeTheus): study protocol for a multicenter randomized controlled trial. BMC Geriatr 22:124CrossRef Werner C, Wolf-Belala N, Nerz C (2022) A multifactorial interdisciplinary intervention to prevent functional and mobility decline for more participation in (pre-)frail community-dwelling older adults (PromeTheus): study protocol for a multicenter randomized controlled trial. BMC Geriatr 22:124CrossRef
Metadaten
Titel
Training und Rehabilitation in Zeiten von Pandemie und Endemie
verfasst von
Prof. Clemens Becker
Prof. Jürgen M. Bauer
Publikationsdatum
01.12.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie / Ausgabe 8/2022
Print ISSN: 0948-6704
Elektronische ISSN: 1435-1269
DOI
https://doi.org/10.1007/s00391-022-02146-z

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2022

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 8/2022 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der ÖGGG

Mitteilungen der ÖGGG

CME Zertifizierte Fortbildung

Osteoporose: Diagnostik und Behandlung