Skip to main content
Erschienen in: Hebammen Wissen 5/2023

01.09.2023 | Thema

Tränen, Trauer und Turbulenzen

verfasst von: Christiane Borchard

Erschienen in: Hebammen Wissen | Ausgabe 5/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Wochenbettdepressionen erkennen Hebammen befinden sich in einer guten Ausganslage, um psychische Probleme bereits im Wochenbett aufzuspüren. Eine frühzeitige Intervention bei postpartaler Depression verringert den Leidensdruck der betroffenen Familien und ist deshalb von entscheidender Bedeutung. Doch die Abgrenzung handfester Symptome vom normalen Gefühlschaos fällt nicht immer leicht. …
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
Tränen, Trauer und Turbulenzen
verfasst von
Christiane Borchard
Publikationsdatum
01.09.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Hebammen Wissen / Ausgabe 5/2023
Print ISSN: 2730-7247
Elektronische ISSN: 2730-7255
DOI
https://doi.org/10.1007/s43877-023-0807-0

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2023

Hebammen Wissen 5/2023 Zur Ausgabe

Hebammen Wissenschaft

Kein Mittel gegen Frühgeburten

Schon gewusst?

Schon gewusst?

Wissenschaft in 5 Minuten

Wissenschaft in 5 Minuten

Editorial

Editorial