Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 10/2013

01.10.2013 | PflegeKolleg

Schluckstörungen nach Schlaganfall erkennen und behandeln

Dysphagie

verfasst von: Christine Gebert, Svenja Frommann

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 10/2013

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Gesunde Menschen genießen ein gutes Essen. Dabei ist die Aufmerksamkeit auf das genussvolle Essen gerichtet und nicht auf das Schlucken. Schlucken geschieht automatisch und täglich bis zu 2.000 Mal. Nach einem Schlaganfall kann es zu Störungen des Schluckvorganges kommen — Schlucken funktioniert nicht mehr richtig und kann zu einem kapitalen Problem im Alltag werden.
Metadaten
Titel
Schluckstörungen nach Schlaganfall erkennen und behandeln
Dysphagie
verfasst von
Christine Gebert
Svenja Frommann
Publikationsdatum
01.10.2013
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 10/2013
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-013-1078-0