Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2017 | Pflegepädagogik | Ausgabe 6/2017

Von der Anleitung zur Begleitung in der Praxis
Pflegezeitschrift 6/2017

Praktisches Lernen auf dem Prüfstand

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 6/2017
Autor:
Prof. Dr. Karl-Heinz Sahmel

Zusammenfassung

Praxisanleiter benötigen zukünftig eine Qualifikation, die weit über den bisherigen Rahmen einer Weiterbildung hinausgeht. Ihnen sollte eine Position zugeschrieben werden, die es ihnen ermöglicht, die vielfältigen Aspekte der Begleitung von Auszubildenden beim Lernen in der Praxis angemessen zu entfalten. Praxisanleiter müssen aus dem stationären Alltagsgeschehen freigestellt werden, und ihre wichtige Tätigkeit ist angemessen zu vergüten.
Auszubildende sind vom Stellenplan zu streichen. Ihnen ist von allen „Praktikern“ jede Form der Unterstützung bei ihren komplexen Bildungsprozessen in der Praxis zu gewähren. Dabei sollten auch die Lehrenden der Schule eingebunden werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

Pflegezeitschrift 6/2017 Zur Ausgabe