Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

49. Neurochirurgie

verfasst von : Reinhard Larsen

Erschienen in: Wissens-Check: Anästhesie für die Fachpflege

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Bei Eingriffen am Gehirn müssen die Wirkungen von Anästhetika und Adjuvanzien auf die Hirndurchblutung, den Hirnstoffwechsel und den intrakraniellen Druck besonders berücksichtigt werden, um zusätzliche Schädigungen des Gehirns zu vermeiden. TIVA unter invasivem Monitoring ist das Standardverfahren. Volatile Anästhetika können bis zu etwa 1 MAC ergänzend eingesetzt werden, wenn der Hirndruck nicht erhöht ist.
Fußnoten
1
Glasgow-Koma-Skala: Für „Öffnen der Augen“, „Verbale Antwort“, „Motorische Antwort“ werden zwischen 1 und 4 bzw. 5 bzw. 6 Punkte vergeben, sodass zwischen 3 und 15 Punkten erreicht werden können.
 
Metadaten
Titel
Neurochirurgie
verfasst von
Reinhard Larsen
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-59494-0_49