Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2018 | FRAGE | Ausgabe 5/2018

Heilberufe 5/2018

Heimliche Aufnahme eines Personalgesprächs durch Arbeitnehmer

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 5/2018
Autor:
Martina Weber
Mit welchen arbeitsrechtlichen Konsequenzen muss ein Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst, dessen Arbeitsverhältnis nur noch durch außerordentliche Kündigung beendet werden kann, rechnen, wenn er ein Personalgespräch heimlich mit dem Smartphone aufzeichnet? ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

Heilberufe 5/2018 Zur Ausgabe