Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 11/2015

01.11.2015 | PflegePraxis

Der alternde Mann

Gesund bleibt, wer schwach sein kann

verfasst von: PD Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Kurt Seikowski

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 11/2015

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Viele Männer haben Angst vor dem Altern. Sie fürchten nicht nur mögliche Krankheiten, sondern auch das jahrelang von der Gesellschaft suggerierte Verständnis als starkes Geschlecht zu verlieren. Prostatabeschwerden und andere altersbedingte Störungen gefährden dieses. Wenn Pflegende die Gesundheit von alternden Männern er- halten wollen, müssen sie auf dieses Rollenverständnis achten.
Literatur
Metadaten
Titel
Der alternde Mann
Gesund bleibt, wer schwach sein kann
verfasst von
PD Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Kurt Seikowski
Publikationsdatum
01.11.2015
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 11/2015
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-015-1795-7

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2015

Heilberufe 11/2015 Zur Ausgabe

PflegeMarkt

5 Jahre HyPOS

AUS DEN VERBÄNDEN

Neuer Bundesvorstand