Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 5/2018

01.04.2018 | Impuls der Wissenschaft

Genuss mit Muße beeinflusst das Körpergewicht

verfasst von: eo

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 5/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Langsames Essen ist möglicherweise der schlanken Linie förderlich. In einer Studie aus Japan gelang es Diabetikern besser, ihr Gewicht zu kontrollieren, wenn sie sich bei der Nahrungsaufnahme Zeit ließen.
Literatur
Zurück zum Zitat Hurst Y, Fukuda H. Effects of changes in eating speed on obesity in patients with diabetes: a secondary analysis of longitudinal health check-up data. BMJ Open 2018; 8: e019589; https://doi.org/10.1136/bmjopen-2017-019589 CrossRefPubMedPubMedCentral Hurst Y, Fukuda H. Effects of changes in eating speed on obesity in patients with diabetes: a secondary analysis of longitudinal health check-up data. BMJ Open 2018; 8: e019589; https://doi.org/10.1136/bmjopen-2017-019589 CrossRefPubMedPubMedCentral
Metadaten
Titel
Genuss mit Muße beeinflusst das Körpergewicht
verfasst von
eo
Publikationsdatum
01.04.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 5/2018
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-018-0511-z