Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2015 | PflegeMarkt | Ausgabe 5/2015

Heilberufe 5/2015

Entbürokratisiert

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 5/2015
Autor:
Urban & Vogel
_ Mit der Entbürokratisierung rücken in der Pflege Bewohner und Klient als Ganzes in den Mittelpunkt. Nach diesem Ansatz hat die DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH auch die aktuellen Versionen ihrer Softwaredokumentationslösungen gestaltet. DANtouch 4.0 für den stationären und Cannyline 2.0 für den ambulanten Bereich setzen nicht nur die Entbürokratisierung optimal um, sondern ermöglichen den Pflegenden mit dem „Tower“ und der Risiko-Koerperansicht „RiKo“ einen neuartigen Gesamtblick auf ihre Bewohner und Klienten. Mit dem grafischen Überblick lassen sich alle Besonderheiten eines Bewohners oder Klienten auf einen Blick erkennen und den betroffenen Körperregionen zuordnen. Schmerzen, Gesundheitsrisiken, Hautzustand oder Kontrakturen werden so in einen optisch wahrnehmbaren Zusammenhang gestellt. Damit sehen die Pflegekräfte sofort, welche Beeinträchtigungen vorliegen. DANtouch 4.0 und Cannyline 2.0 sind für DAN-Software-Kunden, die schon mit der entsprechenden Software arbeiten, ab dem Frühjahr kostenlos erhältlich und stehen damit zum Start der bundesweiten Prozess-Schulungen für die verschlankte Pflegedokumentation zur Verfügung. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2015

Heilberufe 5/2015 Zur Ausgabe

PflegeAlltag

Sprechende Pflege