Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2016 | PflegeAlltag | Ausgabe 3/2016

Beruf, Familie & Pflege
Heilberufe 3/2016

Elterngeld — Für die Pflege der Eltern

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 3/2016
Autor:
Springer Medizin
_ Auch ein Jahr nach Einführung der neuen Regelungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf glaubt die große Mehrheit der Erwerbstätigen in Deutschland nicht, dass sich Beruf und Pflege gut vereinbaren lassen. Laut einer repräsentativen Befragung des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) beurteilen 80% der erwerbstätigen Deutschen deren Vereinbarkeit als schlecht. Allerdings meinen 73% der Befragten, dass der Rechtsanspruch auf ein „Pflegenden-Geld“ pflegende Angehörige erheblich entlasten würde und so zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Pflege beitragen könnte. Ein teilweise diskutiertes „Pflegenden-Geld“ wäre eine dem Elterngeld vergleichbare Unterhaltsleistung. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Heilberufe 3/2016 Zur Ausgabe

PflegeKolleg

Raus aus dem Bett

PflegeKolleg

Garaus der Laus