Skip to main content
Erschienen in: Pflegezeitschrift 8/2023

01.08.2023 | Editorial

Editorial

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 8/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Im Krisenmodus Ob Corona-Pandemie, Klimakatastophe oder der Krieg in der Ukraine - wir alle befinden uns (gefühlt) mittlerweile in einem permanenten Ausnahmezustand. Hinzu kommt der Fachkräftemangel allerorten. Während man bei einem Handwerker zur Not auch mal eine Woche länger warten kann, ist das bei gesundheitlichen Problemen nicht immer der Fall. Doch das Gesundheitssystem, so der Eindruck kommt auch in Deutschland an seine Grenzen. Betroffen davon sind nicht nur die Beschäftigten, sondern auch die Patienten. In dieser Ausgabe fragen wir, was bedeutet vor diesem Hintergrund eine Katastrophenlage für die medizinisch-pflegerische Versorgung der Bevölkerung (Seite 16)? Wie geht es Familien mit Fluchterfahrungen (Seite 26)? Wir widmen uns der Vernetzung der ambulanten Pflege mit den Strukturen des Katastrophenschutzes (Seite 52). Und wir werfen einen Blick auf die Einsätze der Bundeswehr in Krisen und auf die vielfältigen Aufgaben der dabei eingesetzten Pflegefachkräfte (Seite 22). …
Metadaten
Titel
Editorial
Publikationsdatum
01.08.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 8/2023
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-023-2137-z

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2023

Pflegezeitschrift 8/2023 Zur Ausgabe

Forschung & Lehre

Forschung & Lehre

Pflege Management

Ausnahmezustand!