Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2014 | Deutscher Pflegetag_2014 | Ausgabe 1/2014

Heilberufe 1/2014

Die Arbeitsfähigkeit einschätzen und erhalten

Das Work-Ability-Konzept

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 1/2014
Autor:
Prof. Dr. rer. sec. Dipl.-Psych. Rainer Tielsch
Immer weniger Erwerbspersonen erreichen heute das reguläre Rentenalter in Beschäftigung – das gilt besonders für die Pflegebranche. Weil sich die Gesellschaft diese Verschwendung von Wissen und Erfahrung zukünftig immer weniger leisten kann, werden Konzepte zur Erfassung und Beurteilung der Arbeitsfähigkeit, um auf dieser Basis präventive Maßnahmen zu entwickeln. In vielen Studien hat sich dafür der Work-Ability-Index bewährt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2014

Heilberufe 1/2014 Zur Ausgabe

Deutscher Pflegetag_2014

So motivieren Sie Ihr Team