Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

06.11.2018 | CME | Ausgabe 7/2018

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 7/2018

Arterielle Hypertonie im Alter mit dem Fokus 80+

Zeitschrift:
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie > Ausgabe 7/2018
Autoren:
Dhayana Dallmeier, Prof. Dr. Michael D. Denkinger
Wichtige Hinweise

Redaktion

M. Gosch, Nürnberg
H.-J. Heppner, Schwelm
W. Hofmann, Neumünster

Zusammenfassung

Ein unbehandelter Bluthochdruck erhöht auch im Alter das Risiko für Folgeerkrankungen, v. a. für Schlaganfälle, koronare Herzerkrankung, Myokardinfarkt und Herzinsuffizienz, und ist leitliniengerecht zu therapieren. Als systolische Blutdruckzielwerte werden für leicht gebrechliche bis zu 80-Jährige 130–139 mm Hg (in der Praxis gemessen) angestrebt. Dies gilt gemäß den aktuellen europäischen Leitlinien auch für über 80-Jährige, allerdings mit Therapiebeginn beim systolischen Wert >160 mm Hg. Körperlich eingeschränkte, sehr gebrechliche Ältere erhalten altersunabhängig eine individuell angepasste Therapie; die Autoren empfehlen systolische Zielwerte <150 mm Hg, ohne 130/70 mm Hg zu unterschreiten. Schlechte Verträglichkeit erfordert ggf. die Therapieanpassung. Antihypertensiva sind unter Polypharmazieaspekten auszuwählen. Der arterielle Hypertonus im Alter kann in vielen Fällen unter Berücksichtigung von Multimorbidität und Medikamenteninteraktionen leitliniengerecht therapiert werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

Print-Titel

• Themenbezogene Hefte behandeln Fragen der Gerontologie, der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns und der geriatrischen Forschung

• Erweitert mit Beiträgen zu Therapie, Psychologie und Soziologie sowie der praktischen Altenpflege.  

• Hot topics von Experten knapp, aussagekräftig und provokativ kommentiert

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2018

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 7/2018 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGG

Mitteilungen der DGG

Mitteilungen BV Geriatrie

Mitteilungen BV Geriatrie