Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 3/2020

01.04.2020 | aktuell

aktuell

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 3/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Keine einzelne Maßnahme, sondern ein Maßnahmenbündel könnte viele Wundinfektionen nach Operationen wirksam verhindern. Immerhin 20 bis 30 Prozent dieser gefährlichen Komplikationen wären laut der Europäischen Präventionsbehörde ECDC bei entsprechender Konsequenz und Kontrolle so vermeidbar. Bei einem Round Table der Initiative „Sicherheit im OP (SIOP)“ mit der „Plattform Patientensicherheit“ diskutierten Experten Ende vergangenen Jahres in Wien unterschiedliche Blickwinkel auf das Thema „Wundinfektionen nach Operationen“. …
Metadaten
Titel
aktuell
Publikationsdatum
01.04.2020
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 3/2020
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-020-1180-x