Skip to main content
Erschienen in: Hebammen Wissen 6/2023

01.11.2023 | Thema

Wenn die Geburt ein Trauma hinterlässt …

verfasst von: Prof. Julia Leinweber, Catharina Bartmann, Prof. Dr. med. habil. Kerstin Weidner

Erschienen in: Hebammen Wissen | Ausgabe 6/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Traumasensible Betreuung in der Geburtshilfe Eine Geburt ist für Frauen eine Erfahrung, die mit großen Glücksgefühlen und emotionaler Stärkung, aber auch mit Leid und Verzweiflung verbunden sein kann. Biografische traumatische Erfahrungen, insbesondere sexuelle, körperliche und emotionale Gewalt sind Risikofaktoren für eine traumatische Geburtserfahrung. Während der Geburt können neben Interventionen auch von der Frau als negativ erlebte Kommunikation und Interaktionen mit Hebammen und Ärzt*innen traumatisieren. …
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
Wenn die Geburt ein Trauma hinterlässt …
verfasst von
Prof. Julia Leinweber
Catharina Bartmann
Prof. Dr. med. habil. Kerstin Weidner
Publikationsdatum
01.11.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Hebammen Wissen / Ausgabe 6/2023
Print ISSN: 2730-7247
Elektronische ISSN: 2730-7255
DOI
https://doi.org/10.1007/s43877-023-0835-9

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2023

Hebammen Wissen 6/2023 Zur Ausgabe

Schon gehört?

Schon gehört?

Editorial

Editorial