Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Sprinter-/Skater-Koordination: Bahnung über dreidimensionale Scapula- und Becken-Patterns

verfasst von : Britta Dietz

Erschienen in: PNF in Lokomotion

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Dieses Kapitel stellt die dreidimensionalen Scapula- und Becken-Patterns für die Sprinter-und Skater-Koordination in der Praxis vor. Es wird erkennbar, dass sich die jeweils angewandten Bewegungsmuster gleichzeitig immer auch auf den Gang beziehen, bzw. je nach Bewegungsrichtung auf den Sprinter oder Skater, unabhängig von der Ausgangsstellung. Über die Stimulation der Rumpf-Patterns (Scapula und Becken) kann der Therapeut die resultierenden Bewegungsabläufe besser beobachten, korrigieren und mit Hilfe der entsprechenden PNF-Techniken in die gewünschte Richtung verstärken.
Metadaten
Titel
Sprinter-/Skater-Koordination: Bahnung über dreidimensionale Scapula- und Becken-Patterns
verfasst von
Britta Dietz
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-642-27666-8_5