Skip to main content
Erschienen in: Pflegezeitschrift 11/2022

01.10.2022 | Praxisanleitung | Pflege Wissenschaft

Neue Rolle an der Schnittstelle Versorgung - Ausbildung

verfasst von: PD Dr. Stefan Bär, Dr. Sebastian Starystach, Dr. Tanja Bratan, Dr. Daniel Thorpe, Dominik Dauner, Jonas Fröhlich, André Almeida, Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 11/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

ZUSAMMENFASSSUNG

Die vorliegende Fallstudie liefert erste Erkenntnisse zu der Frage, welche Herausforderungen die Transformation zu einem zukunftsfähigen Gesundheitswesen begleiten. Konkret werden diese an der Schnittstelle zwischen Ausbildung und Versorgung sowie Konzepte von beteiligten Akteur*innen zu deren Lösung analysiert. In einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit angeschlossener Bildungseinrichtung wurden hierzu problemzentrierte Interviews durchgeführt und ausgewertet. Infolge organisationaler Selbstregulierung zeigt sich mit der Delegation der Schnittstellenarbeit an Praxisanleitende eine neue Funktionsrolle. Diese ist als "Grenzgänger" zwischen den Ansprüchen des Ausbildungs- und des Versorgungssystems zu verstehen, jedoch strukturell durch ein unzureichendes Maß an Autonomie und begrenzte Handlungsspielräume gekennzeichnet.
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
Neue Rolle an der Schnittstelle Versorgung - Ausbildung
verfasst von
PD Dr. Stefan Bär
Dr. Sebastian Starystach
Dr. Tanja Bratan
Dr. Daniel Thorpe
Dominik Dauner
Jonas Fröhlich
André Almeida
Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl
Publikationsdatum
01.10.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 11/2022
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-022-1949-6

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2022

Pflegezeitschrift 11/2022 Zur Ausgabe

Pflege Markt

Pflege Markt

Forschung & Lehre

Forschung & Lehre