Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. PNF-Mattenprogramm

verfasst von : Britta Dietz

Erschienen in: PNF in Lokomotion

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Dieses Kapitel erklärt den Vorteil des Arbeitens auf dem Boden. Sie bietet hohe Sicherheit für den Patienten, da Gleichgewichtsprobleme ausgeschaltet sind. So kann er den Mut fassen, neue Bewegungsabläufe in verschiedenen Ausgangsstellungen auszuprobieren, bzw. mit mehr Muskelkraft und Dynamik zu arbeiten. Auch das Erarbeiten von Bewegungsübergängen, sowie der Wechsel von einer niedrigeren Ausgangsstellung in die nächsthöhere wird idealerweise auf der Bodenmatte durchgeführt. Wie wichtig das Drehen mit gleichzeitiger Kopfkontrolle für die gesamtmotorische Entwicklung ist, wird vor allem bei Patienten deutlich, deren Motorik zentralneurologisch gestört ist.
Metadaten
Titel
PNF-Mattenprogramm
verfasst von
Britta Dietz
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-642-27666-8_17