Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | PflegeAktuell | Ausgabe 10/2016

11. Kongress der DGP
Heilberufe 10/2016

Palliative Versorgung: Frühzeitig, vernetzt, interdisziplinär

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 10/2016
Autor:
Springer Medizin
_ Vom 7. bis 10. September fand in Leipzig der 11. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) unter dem Slogan „Qualität braucht Miteinander, Mut und Kompetenz“ statt. „Eine gute Versorgung schwerkranker Menschen in ihrer letzten Lebensphase sollte frühzeitig, multiprofessionell, vernetzt und für alle leicht zugänglich sein“, fasste DGP-Präsident Prof. Dr. Lukas Radbruch die Ziele der Fachgesellschaft zusammen. Themenschwerpunkte waren Selbstbestimmung am Lebensende, Palliativversorgung von Menschen aus fremden Kulturen und Sterben in stationären Pflegeeinrichtungen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2016

Heilberufe 10/2016 Zur Ausgabe

Prominente Patienten

Johann Sebastian Bach