Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2017 | PflegeKarriere | Ausgabe 3/2017

hsg Bochum
Heilberufe 3/2017

Neues Department — neue Studiengänge

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 3/2017
Autor:
Springer Medizin
_ An der Hochschule für Gesundheit (hsg) nimmt Anfang April 2017 ein drittes Department seine Arbeit auf.Noch trägt es den Arbeitstitel „Pflegewissenschaft“, wird sich später aber selbst einen Namen geben, wie hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs erklärte. Und weiter: „Die professionelle Pflege ist nach wie vor von hoher berufs-, gesundheits- und sozialpolitischer Bedeutung. Wir rechnen in den nächsten Jahren weiter mit einem steigenden Bedarf an professionellen Pflegenden — dies gilt auch für hochschulisch qualifizierte Pflegekräfte.“ Die hsg betont den hohen Stellenwert der Interprofessionalität an der Hochschule. Ziel ist es, Disziplinen-übergreifend zu arbeiten und zu lehren. Beim Aufbau des dritten Departments und bei der Weiterentwicklung des Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften sowie des Departments of Community Health „sollen die entwickelten Konzepte für eine interprofessionelle Kompetenzentwicklung weitergeführt und gefestigt werden“, so die hsg-Präsidentin. Weiterhin sind drei neue Studiengänge geplant, die inhaltlich in den Bereichen Clinical Studies, Digital Health Data Management und Hygiene- und Qualitätsmanagement in der klinischen Praxis angesiedelt sein werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Heilberufe 3/2017 Zur Ausgabe