Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2015 | PflegeAktuell | Ausgabe 5/2015

Pflegekammer Rheinland Pfalz
Heilberufe 5/2015

Mitgliedschaft jetzt beantragen

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 5/2015
Autor:
Urban & Vogel
_ Die bundesweit erste Landespflegekammer in Rheinland-Pfalz, die seit Beginn des Jahres in Form des Ausschusses zur Errichtung der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz (Gründungsausschuss) tätig ist, hat mit dem Anmeldeverfahren für die künftigen Mitglieder begonnen. Unter www.pflegekammer-rlp.de sind alle relevanten Unterlagen unter der Rubrik „Mitgliedschaft“ aufgeführt. Der erste Schritt bestehe im kompletten Ausfüllen des auf der Homepage hinterlegten Meldebogens. Dieser sei im Anschluss auszudrucken, eigenhändig zu unterschreiben und an den Gründungsausschuss postalisch zu versenden. Gemeinsam mit dem ausgefüllten und unterschriebenen Meldebogen sei eine beglaubigte Kopie der staatlich anerkannten Berufserlaubnis mitzusenden. Sobald alle Daten erfasst und auf Korrektheit geprüft seien, erhielten die Kammermitglieder die Bestätigung in Form ihres Mitgliedsausweises. Eine weitere Möglichkeit für die Berufsangehörigen, ihre Mitgliedschaft zu beantragen, sei die Erfassung im Rahmen von Informationsveranstaltungen. Diese Veranstaltungen sind als „Mitglied werden vor Ort“ gekennzeichnet. Rheinland-pfälzische Pflegekräfte sind aufgefordert, sich bei der Kammer zu melden. Berufsangehörigen, die ihren Beruf nicht oder nicht mehr ausüben oder ihrer beruflichen Tätigkeit außerhalb des Bundeslandes nachgehen, steht die Mitgliedschaft zur Landespflegekammer offen. Gleiches gilt für die Auszubildenden der Berufsgruppen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2015

Heilberufe 5/2015 Zur Ausgabe

PflegeAktuell

Programm ist online

PflegePositionen

Jugendliche begleiten