Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2015 | PflegeKolleg | Ausgabe 1/2015

Schulen Sie Ihr Personal
Heilberufe 1/2015

Interprofessionelle Kommunikation will gelernt sein

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 1/2015
Autor:
Prof. Dr. Renate Tewes
Noch immer verlassen Patienten eine Klinik, ohne dass die Weiterversorgung ausreichend organisiert ist. Es folgen hektische Telefonate mit dem Hausarzt oder Pflegedienst. Solche Situationen ließen sich bereits im Vorfeld vermeiden durch einer bessere Kommunikation – zwischen Berufsgruppen und Institutionen. Doch: Wie geht das eigentlich?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

Heilberufe 1/2015 Zur Ausgabe

PflegeAlltag

LESER FRAGEN