Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 12/2017

01.12.2017 | PflegePraxis

Hörverlust bei Älteren erschwert die Kommunikation

verfasst von: Stephanie Mühlbauer

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 12/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Jeder vierte Ältere über 60 hat einen Hörverlust von mindestens 25 dB und bei den über 70-Jährigen betrifft dies bereits jeden zweiten. Medizinische Irrtümer passieren häufiger bei Älteren und hinter diesen stecken oft Kommunikationsfehler, wie eine irische Studie zeigt.
Literatur
Zurück zum Zitat Cudmore V, et al. Age-Related Hearing Loss and Communication Breakdown in the Clinical Setting. JAMA Otolaryngol Head Neck Surg. 2017 Aug 24. doi: 10.1001/jamaoto.2017.1248. Cudmore V, et al. Age-Related Hearing Loss and Communication Breakdown in the Clinical Setting. JAMA Otolaryngol Head Neck Surg. 2017 Aug 24. doi: 10.1001/jamaoto.2017.1248.
Metadaten
Titel
Hörverlust bei Älteren erschwert die Kommunikation
verfasst von
Stephanie Mühlbauer
Publikationsdatum
01.12.2017
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 12/2017
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-017-3141-8

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2017

Heilberufe 12/2017 Zur Ausgabe

PflegePositionen

Mut braucht eine Stimme

PflegeKarriere

Nachgefragt