Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2014 | Ausgabe 1-2/2014

ProCare 1-2/2014

freizeit & leben

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 1-2/2014
Österreichische Künstler stehen heuer im Essl Museum in Klosterneuburg im Mittelpunkt des Ausstellungsgeschehens. Den Anfang macht Deborah Sengl, die auch das Jubiläumsjahr 2014 als Bezugspunkt für ihre Arbeit herangezogen hat und mit ihrer Interpretation der „letzten Tage der Menschheit“ von Karl Kraus einen sehr eindrücklichen Denkanstoß liefert. 44 Szenen der Bühnenfassung des Werks hat die 1974 in Wien geborene Künstlerin ausgewählt. Ihre Protagonisten: Weiße Ratten. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

ProCare

Online-Abonnement

Aktuelle Information, Fort- und Weiterbildung für die Mitarbeiter der Gesundheits- und Krankenpflege

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1-2/2014

ProCare 1-2/2014 Zur Ausgabe

pflegewissenschaft

„Mix it up“

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.