Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2020 | Pflege Wissenschaft | Ausgabe 12/2020

Pflegezeitschrift 12/2020

Ein Netz der solidarischen Pflege aufspannen

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 12/2020
Autoren:
Michaela Evers-Wölk, Peter Bröckerhoff, Dr.in Bettina-Johanna Krings, Katja Pein, Matthias Sonk, Nora Weinberger, Dr.in Lena Dorin, Univ.-Prof.in Dr.in med. Christiane Woopen

Zusammenfassung

Steigende Lebenserwartung, fortschreitende Technisierung sowie zunehmende Vielfalt sozialer und kultureller Lebens- lagen und -entwürfe führen zu einem tiefgreifenden Wandel unserer Gesellschaft. Die Veränderungen haben Auswirkungen auf die Pflege und damit verbundene Solidaritätsvorstellungen. Die Frage nach der Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Erwerbstätigkeit erfährt im Sinne der Sorge und Anerkennung sowohl für Pflegende als auch die Gepflegten hohe gesellschaftliche Relevanz. Lohnersatzleistungen können hier für pflegende Angehörige gesellschaftliche Wertschätzung ausdrücken und einen Beitrag zu mehr Gleichberechtigung der Geschlechter leisten. Gleichzeitig sollten die Kommunen mehr Verantwortung übernehmen: als Partner für Angebote bedarfsgerechter Pflegeleistungen einschließlich (auch präventiver) Hausbesuche bei älteren Menschen zur frühzeitigen Erkennung von Beeinträchtigungen der Eigenständigkeit.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2020

Pflegezeitschrift 12/2020 Zur Ausgabe

Pflege Management

Eine Idee auf Erfolgskurs

Pflege Markt

Pflege Markt

Pflege Management

Green Hospital

Editorial

Editorial