Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2019 | Editorial | Ausgabe 9/2019

Heilberufe 9/2019

Editorial

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 9/2019
Lernen Hören Sie auch gern Radio auf dem Weg zur Arbeit? Ich schalte eigentlich jeden Morgen ein. Kürzlich gab es eine Sendung zum Thema Tiere. Und ich erfuhr viel Neues. Zum Beispiel weiß man heute, dass Tiere nicht nur instinktgesteuert handeln. Versuche belegen, dass Tiere in gewissem Rahmen denken können und so zielgerichtet agieren. Ausgestattet mit diesem Wissen wunderte ich mich gar nicht, als ich den Beitrag "Tierische Therapiesitzung" (Seite 42) bearbeitete und las, wie Kaninchen Blume kurz die kräftigen Zähne um den Einschnappverschluss einer mit Salatblättern gefüllte Plastikdose legte, den Deckel öffnete und sich so eine weitere Mahlzeit verschaffte. Neu war allerdings, dass Tier-Therapien - trotz aller hygienischen Bedenken unter bestimmten Voraussetzungen - jetzt auch in Krankenhäusern möglich sind. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2019

Heilberufe 9/2019 Zur Ausgabe

Pflege Perspektiven

Was soll ich studieren?