Skip to main content
Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin 2/2024

13.02.2024 | Leitthema

Chirurgische Atemwegssicherung – Empfehlungen und Stolpersteine

verfasst von: V. Ostermaier, J. Schwarz, M. Kulla, O. Mahler, C. Jost

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 2/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Die Sicherung des Atemwegs stellt eine lebensrettende Kompetenz in der präklinischen Notfallmedizin dar. In seltenen Fällen kann sie auch die Etablierung eines chirurgischen Atemwegs erfordern.

Zielsetzung

Aufgrund der seltenen Notwendigkeit eines invasiven Atemwegs kann im Rahmen der klinischen Tätigkeit keine Handlungskompetenz erlangt werden. Der vorliegende Beitrag soll notwendiges Hintergrundwissen vermitteln und die theoretischen Grundlagen vertiefen, die eine Voraussetzung für die erfolgreiche Schaffung eines chirurgischen Atemwegs beim erwachsenen Patienten in der präklinischen Versorgung sind.

Material, Ergebnisse und Schlussfolgerung

Zunächst wird die relevante Anatomie beschrieben. Im Anschluss werden die Indikation zur präklinischen chirurgischen Atemwegssicherung und das präferierte Verfahren unter Berücksichtigung aktueller Leitlinien und verfügbarer Literatur erörtert. Basierend hierauf wird eine Schritt-für-Schritt-Empfehlung zur Durchführung einer offen-chirurgischen Koniotomie ausgesprochen, wobei mögliche Stolpersteine aufgezeigt werden, um die Handlungssicherheit hinsichtlich dieser selten notwendigen invasiven Maßnahme zu erhöhen.
Literatur
3.
15.
Zurück zum Zitat Thurnher D (2011) Die Koniotomie, eine lebensrettende Notfallmaßnahme. In: Klemm E, Nowak A (Hrsg) Kompend. Tracheotomie. Springer, Berlin, Heidelberg, S 45–50 Thurnher D (2011) Die Koniotomie, eine lebensrettende Notfallmaßnahme. In: Klemm E, Nowak A (Hrsg) Kompend. Tracheotomie. Springer, Berlin, Heidelberg, S 45–50
16.
Zurück zum Zitat Tillmann BN (2016) Atlas der Anatomie des Menschen, 3. Aufl. Springer, Berlin, HeidelbergCrossRef Tillmann BN (2016) Atlas der Anatomie des Menschen, 3. Aufl. Springer, Berlin, HeidelbergCrossRef
Metadaten
Titel
Chirurgische Atemwegssicherung – Empfehlungen und Stolpersteine
verfasst von
V. Ostermaier
J. Schwarz
M. Kulla
O. Mahler
C. Jost
Publikationsdatum
13.02.2024
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 2/2024
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-024-01286-6

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2024

Notfall + Rettungsmedizin 2/2024 Zur Ausgabe