Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 8/2015

01.12.2015 | Kommentare

Auf der Suche nach dem verschenkten Potenzial

verfasst von: Prof. Dr. Stephan Lessenich

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie | Ausgabe 8/2015

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Wenn sich 3 ansonsten – auch jenseits der Altersforschung – nicht unbedingt in engem wissenschaftlichem Austausch stehende Disziplinen zusammentun, um trialogisch und explorativ „Möglichkeitsräume“ des Alterns zu erkunden, dann kann man auch als Vertreter einer vierten Disziplin nicht anders, als diese Unternehmung nachdrücklich zu befürworten und ihr allen erdenklichen Erfolg zu wünschen. Und insbesondere wird man, so würde jedenfalls ich diesen Vorschusslorbeer im Lichte eigener Forschungen zum Thema spezifizieren, die Bedeutung des von dem interdisziplinären Heidelberger Projekt aufgrund erster empirischer Befunde ins Zentrum gerückten Faktors der Zeitwahrnehmung für die Analyse der Lebensführung im Alter nicht hoch genug einschätzen können. Das sich aus den bisherigen Projektarbeiten und dem kommentierten Beitrag ergebende Ziel, die „Zeiträume“ des Alterns als wesentliches Bedingungs- und Bestimmungsmoment seiner Möglichkeitsräume zu erforschen, stellt sich mir als eine äußerst problemangemessene, empirisch und theoretisch ertragreiche forschungsstrategische Entscheidung dar. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Denninger T, Dyk S, Lessenich S, Richter A (2014) Leben im Ruhestand. Zur Neuverhandlung des Alters in der Aktivgesellschaft. Transcript Verlag, Bielefeld Denninger T, Dyk S, Lessenich S, Richter A (2014) Leben im Ruhestand. Zur Neuverhandlung des Alters in der Aktivgesellschaft. Transcript Verlag, Bielefeld
2.
Zurück zum Zitat Dyk S, Lessenich S, Denninger T, Richter A (2013) The many meanings of „active ageing“. Confronting public discourse with older people’s stories. Rech Sociol Anthropol 44:97–115 Dyk S, Lessenich S, Denninger T, Richter A (2013) The many meanings of „active ageing“. Confronting public discourse with older people’s stories. Rech Sociol Anthropol 44:97–115
4.
Zurück zum Zitat Graefe S, Dyk S, Lessenich S (2011) Alter(n)snormen und Selbstkonzepte in der zweiten Lebenshälfte. Z Gerontol Geriatr 44:299–305 CrossRefPubMed Graefe S, Dyk S, Lessenich S (2011) Alter(n)snormen und Selbstkonzepte in der zweiten Lebenshälfte. Z Gerontol Geriatr 44:299–305 CrossRefPubMed
5.
Zurück zum Zitat Graefe S, Lessenich S (2012) Rechtfertigungsordnungen des Alter(n)s. Soziale Welt 63:299–315 Graefe S, Lessenich S (2012) Rechtfertigungsordnungen des Alter(n)s. Soziale Welt 63:299–315
6.
Zurück zum Zitat Lessenich S (2013) Alles muss raus: Die politische Logik des „Potenzials“. WSI-Mitteilungen 66:76 Lessenich S (2013) Alles muss raus: Die politische Logik des „Potenzials“. WSI-Mitteilungen 66:76
7.
Zurück zum Zitat Müller M (2011) Sozialpolitische Innovationen. Zum Konflikt von Strukturen und Deutungsmustern. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden CrossRef Müller M (2011) Sozialpolitische Innovationen. Zum Konflikt von Strukturen und Deutungsmustern. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden CrossRef
Metadaten
Titel
Auf der Suche nach dem verschenkten Potenzial
verfasst von
Prof. Dr. Stephan Lessenich
Publikationsdatum
01.12.2015
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie / Ausgabe 8/2015
Print ISSN: 0948-6704
Elektronische ISSN: 1435-1269
DOI
https://doi.org/10.1007/s00391-015-0971-3