Skip to main content
main-content

14.09.2016 | Onlineartikel

Zielgruppen


Kongress Pflege − Berlin

Jährlich rund 1.500 Teilnehmer:

  • PflegedirektorInnen, PflegedienstleiterInnen, Abteilungs- und StationsleiterInnen, Stabsstellen im Pflegemanagement
  • Pflegefachkräfte aller Versorgungsbereiche: ambulant, stationär, teilstationär
  • SchulleiterInnen und Lehrende in der Pflege
  • FachjuristInnen
  • Patienten und Angehörige

Gesundheitspflege-Kongress − Hamburg

Jährlich rund 800 Teilnehmer:

  • Pflegefachkräfte aller Versorgungsbereiche, PflegedirektorInnen, PflegedienstleiterInnen, Abteilungs- und StationsleiterInnen
  • SchulleiterInnen und Lehrende in der Pflege
  • Auszubildende und Studierende

Interprofessioneller Gesundheitskongress − Dresden

Jährlich rund 800 Teilnehmer:

  • Professionell Pflegende aller Versorgungsbereiche
  • Mediziner in Forschung, Klinik und Praxis
  • Medizinische Fachangestellte
  • Gesundheits- und Pflegemanager
  • Lehrer und Auszubildende der Gesundheitsberufe
  • Wissenschaftler, Lehrende und Studierende in den Pflege- und Gesundheitswissenschaften
  • Im Rettungsdienst Beschäftigte
  • Das hausärztliche Team
  • Einkäufer in Gesundheitsunternehmen
  • Weitere im Gesundheitswesen Beschäftigte