Skip to main content
main-content

2017 | Top im Gesundheitsjob | Buch

Visite! – Kommunikation auf Augenhöhe im interdisziplinären Team

verfasst von: Alexander Forster

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Buchreihe : Top im Gesundheitsjob

insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Geballte Fachkompetenz!Dieses Buch zeigt Pflegenden, Ärzten und weiteren Mitgliedern der Gesundheitsfachberufe, wie man eine Visite effizient und erfolgreich im Team durchführen kann. Dabei ist eine sinnvolle Rollenverteilung genauso wichtig, wie die örtlichen Rahmenbedingungen und zeitlichen Absprachen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
1. Achtung Visite!
Zusammenfassung
Dieses Kapitel gibt einen ersten kurzen, praxisrelevanten Einstieg, worum es in den weiteren Kapiteln dieses Buches gehen wird.
Alexander Forster
2. Visite – die Rolle der Pflege
Zusammenfassung
Visite – die Rolle der Pflege beinhaltet v. a. mit dem breiten Informationsspektrum über den Patienten durch die unmittelbare Tätigkeit am Patientenbett in der Visite präsent zu sein und diese Informationen interdisziplinär zu vermitteln. Dafür stehen einige Regeln der Kommunikation und der Fachsprache zur Verfügung.
Alexander Forster
3. Visite – die Rolle der Ärzte
Zusammenfassung
Visite – die Rolle der Ärzte besteht darin, gemeinsam Behandlungsziele festzulegen, dem Patienten und den am Behandlungsprozess beteiligten Berufsgruppen zu vermitteln und deren Äußerungen in ihrem Entscheidungsprozess zu berücksichtigen. Eine gute Vorbereitung anhand einer Checkliste ermöglicht eine ressourcenschonende Visite.
Alexander Forster
4. Das interdisziplinäre Team
Zusammenfassung
Das interdisziplinäre Team besteht aus mehreren unterschiedlichen Berufsgruppen. Viele verschiedene Berufsgruppen ermöglichen eine zielorientierte, standardisierte und überprüfbare Behandlungsmöglichkeit für den Patienten. Allerdings bedarf es einer guten Strukturierung der einzelnen Berufsgruppen, sowie eine Einbeziehung in den Visitenprozess.
Alexander Forster
5. Eine sinnvolle Struktur für die Visite
Zusammenfassung
Der Faktor Personal ist im Krankenhaus der wichtigste Bestandteil in der Behandlung des Patienten. Diese Ressource darf in der Visite nicht zeitlich überstrapaziert werden. Eine sinnvolle Struktur ermöglicht eine zielorientierte und effektive Visite.
Alexander Forster
6. Rahmenbedingungen
Zusammenfassung
Für eine zielorientierte und qualitativ hochwertige Visite sind gewisse Rahmenbedingungen unabdingbar. Hierzu gehören die Anwesenheit der benötigten Berufsgruppen und der Patienten. Dies ist ein Baustein von mehreren, der im Voraus geplant werden muss.
Alexander Forster
7. Rechtliche Aspekte der Informationsweitergabe
Zusammenfassung
Schweigepflicht, Datenschutz – dies sind nur einige juristische Begrifflichkeit, die u. U. auch Unsicherheiten im Team verursachen können. Wer darf alles bei der Visite dabei sein, wer muss den Raum verlassen, welche Tätigkeiten sind zu dokumentieren etc.?
Alexander Forster
Backmatter
Metadaten
Titel
Visite! – Kommunikation auf Augenhöhe im interdisziplinären Team
verfasst von
Alexander Forster
Copyright-Jahr
2017
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Electronic ISBN
978-3-662-53699-5
Print ISBN
978-3-662-53698-8
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-53699-5