Skip to main content
main-content

10.08.2017 | Politik | Nachrichten

Politik im Zugzwang

Max Zilezinski, Krankenpfleger an der Charité und Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Junge Pflege im DBfK, forderte in einer Sommer-Interviewserie der contec GmbH die Berliner Politik auf, sich mit dem Thema Pflegekammer wieder intensiv zu beschäftigen.

© privat

In einer repräsentativen Umfrage unter professionell Pflegenden im Jahr 2015 haben sich mehr als 50% der Berliner Pflegenden für eine Pflegekammer entschieden, sagte er. „Die Politik ist im Zugzwang in Sachen Pflegekammer. Sie kommt nicht mehr daran vorbei.“ Unterstützung erhoffe er sich aus Nordrhein-Westfalen. Dort will die Regierungskoalition die professionell Pflegenden zur Landespflegekammer sowie zur Alternative des bayerischen Modells befragen.

Wenn Sie mehr hören möchten: Hier geht’s zum Podcast