Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2018 | editorial | Ausgabe 6-7/2018

ProCare 6-7/2018

Miteinander reden — selbst entscheiden

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 6-7/2018
Autor:
Verena Kienast
Die Arbeiterkammer Wien hat vor kurzem eine neue Abteilung für den Bereich „Gesundheitsberuferecht und Pflegepolitik“ eingerichtet. Das Arbeitsfeld dieser für das gesamte Bundesgebiet tätigen Abteilung ist umfassend. Es reicht von den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen über die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter in den Gesundheitsberufen bis zu den pflegenden Angehörigen. Auslöser für die Einrichtung dieser Abteilung war der Beschluss der Registrierungspflicht für die Gesundheits- und Krankenpflegeberufe sowie für die gehobenen medizinisch-technischen Dienste. Für unselbstständig tätige Angehörige dieser Berufe führt ja die Arbeiterkammer diese Registrierung durch. In diesem Umfeld, aber auch durch die demographische und gesellschaftliche Entwicklung, war und ist festzustellen, dass der Beratungsbedarf steigt. Sowohl für die zu Pflegenden, als auch für die Pflegenden selbst — auf jedem der zahlreichen Kompetenzlevel. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

ProCare

Online-Abonnement

Aktuelle Information, Fort- und Weiterbildung für die Mitarbeiter der Gesundheits- und Krankenpflege

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6-7/2018

ProCare 6-7/2018 Zur Ausgabe

kinder- und jugendlichenpflege

Viele Aufgaben in der Schule

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.