Skip to main content
Erschienen in: ProCare 6-7/2023

01.09.2023 | Editorial

Keine Utopie

verfasst von: Verena Kienast

Erschienen in: PRO CARE | Ausgabe 6-7/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Hohes Ansehen und sehr gute Akzeptanz als Gesundheitsberuf, der mit den anderen Berufsgruppen auf Augenhöhe zusammenarbeitet. Gut ausgebaute Kompetenzen für die Mitarbeiter der professionellen Pflege, deren Berufsausbildung eine der beliebtesten im Land ist. Das vielfältige und spannende Berufsfeld der Plege ist in der Bevölkerung allgemein bekannt — nicht zuletzt durch Rollenvorbilder wie School Nurse und Community Nurse. Pflegekräfte können auch flexibel arbeiten, in Pooldiensten, freiberuflich und mit eigenen Praxen. Das ist keine Utopie für das Ende der Jahrhunderts — das ist Realität. In den skandinavischen Ländern. …
Metadaten
Titel
Keine Utopie
verfasst von
Verena Kienast
Publikationsdatum
01.09.2023
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
PRO CARE / Ausgabe 6-7/2023
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-023-1718-9

Weitere Artikel der Ausgabe 6-7/2023

ProCare 6-7/2023 Zur Ausgabe

PFLEGEMANAGEMENT

Brennpunkt Emotion

EditorialNotes

Inhalt