Skip to main content
main-content

13.11.2020 | Berufsverbände | Nachrichten

DEVAP mit neuem Vorstandsvorsitzenden

Bei seiner turnusmäßigen Mitgliederversammlung hat der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege e.V. (DEVAP) Wilfried Wesemann (64) zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt.

„Die Altenhilfe und Pflege braucht auf der Bundesebene eine starke Interessenvertretung, die neben der Bundesdiakonie die Interessen der Mitgliedseinrichtungen und der Mitarbeitenden in der Pflege vertritt“, so Wesemann nach der Wahl. „Politik und Gesellschaft haben in den letzten Monaten erkannt, wie wichtig eine gute pflegerische Versorgung ist. Diese positive Grundstimmung müssen wir nutzen, um unsere Konzepte und Strategien zur Sicherung einer angemessenen und würdevollen Pflege mit der Politik und den Verbänden zu diskutieren und u.a. für eine umfassende Reform der Pflegeversicherung einzutreten.“
Wilfried Wesemann ist seit dem 1. Juli 2018 Mitglied der Direktion der Stiftungen Sarepta und Nazareth in den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel Bielefeld und als Geschäftsführer verantwortlich für die Betheler Altenhilfe. Zu dieser gehören in Ostwestfalen rund 750 Plätze in Altenpflegeeinrichtungen und ein Erwachsenen- sowie ein Kinderhospiz in Bielefeld-Bethel; außerdem werden über 600 Pflegebedürftige ambulant betreut. In dem Bereich sind rund 790 Mitarbeiter*innen tätig.
Im DEVAP ist Wesemann seit 2010 aktiv. Er folgt Dr. Bodo de Vries, der seit November 2017 in der laufenden Legislatur als Vorstandsvorsitzender eingesprungen ist.
Die Wahlen der Gremienmitglieder fanden aufgrund der Corona-Pandemie vorab per Briefwahl statt; der Vorsitzende wurde live während der digitalen Mitgliederversammlung per Akklamation gewählt.

Der DEVAP e.V. ist der größte evangelische Fachverband auf Bundesebene und vertritt über 1.950 stationäre Einrichtungen der Altenhilfe, über 1.400 ambulante gesundheits- und sozialpflegerische Dienste, mehr als 120 Altenpflegeschulen mit ca. 9.600 Ausbildungsplätzen sowie zahlreiche Altentagesstätten und Initiativen. (ub)

Bildnachweise