Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2017 | PflegeMarkt | Ausgabe 4/2017

Modellierbarer Hautschutzring
Heilberufe 4/2017

Zweifacher Schutz, einfache Anwendung

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 4/2017
Autor:
Springer Medizin
_ Ganz gleich, ob kleine oder Stomata mit großem Durchmesser abzudichten sind, ob eher leichte oder starke Unebenheiten auszugleichen sind, um Leckagen zu vermeiden, oder ob irritierte Haut geschützt werden soll: Mit dem Brava® Modellierbaren Hautschutzring Plus gibt es jetzt ein ganzes Ringsortiment, um so für jedes Stoma einen passenden Ring anbieten zu können. Dank spezieller Rezeptur bietet er die ideale Kombination aus Absorptionsvermögen und Beständigkeit. Durch die BodyFit® Technologie hat der neue Hautschutzring eine hohe Anpassungsfähigkeit, die für eine zuverlässige Abdichtung sorgt. Dank einer neuen Polymerformel ist er erosionsbeständig und löst sich auch nach lang anhaltendem Kontakt mit aggressiven Ausscheidungen nicht auf. Denn aufgrund der speziellen Rezeptur kann der Ring hohe Mengen an Feuchtigkeit absorbieren. Er hat eine sehr hautfreundliche Zusammensetzung, so dass er auch auf feuchter oder gereizter Haut eingesetzt werden kann. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

Heilberufe 4/2017 Zur Ausgabe