Skip to main content

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Zum Verständnis von Angst

verfasst von : Dr. Sigrun Schmidt-Traub

Erschienen in: Angst bewältigen

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Angst ist die Erwartung eines bedrohlichen Ereignisses mit dem Gefühl von starker Unruhe. Stellen wir uns vor, wir sind nachts alleine auf dem Heimweg und meinen, die Person hinter uns will uns ausrauben. Im dichten Stadtverkehr schneidet uns jemand besonders waghalsig und nötigt uns, auf die Bremse zu treten. Während eines besonders schweren Gewitters malen wir uns aus, wie das Haus vom Blitz getroffen wird und brennt. Jeder kennt solche Ängste. Aber nicht jeder reagiert mit derselben Angstintensität. Die meisten bekommen schon bei der Vorstellung solcher Situationen Herzrasen, heftige Unruhe und ein Kloßgefühl im Hals.
Metadaten
Titel
Zum Verständnis von Angst
verfasst von
Dr. Sigrun Schmidt-Traub
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-61122-7_2