Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2015 | PflegeKarriere | Ausgabe 6/2015

Weiterbildung
Heilberufe 6/2015

Wundassistent DDG

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 6/2015
Autor:
Urban & Vogel
_ Am 23. November 2015 startet an der Karl Borromäus Schule am Trierer Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen eine Weiterbildung zum Wundassistenten, zertifiziert und empfohlen von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Sie dauert bis zum 27. November 2015 und umfasst 40 Stunden Theorie und 24 Stunden praktische Tätigkeit (Hospitation) in einer von der DDG anerkannten diabetologischen Fußbehandlungseinrichtung. Durch die Weiterbildung zum Wundassistenten DDG werden die Teilnehmer befähigt, die Prävention und Behandlung von Patienten mit diabetischem Fußsyndrom fundiert und reflektiert unter ärztlicher Aufsicht oder in Assistenz zu begleiten. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

Heilberufe 6/2015 Zur Ausgabe

PflegeAktuell

Umgang mit Demenz