Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Wo Schmerzen behandelt werden

verfasst von : Jens Keßler, Hubert Bardenheuer

Erschienen in: Schmerz, lass' nach!

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Das Zentrum für Schmerztherapie und Palliativmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg ist eine Sektion der Klinik für Anästhesiologie und erfüllt die universitären Aufgaben des Fachgebietes in Lehre, Forschung und klinischer Versorgung. Das Zentrum für Schmerztherapie und Palliativmedizin ist eines der vier überregionalen Schmerzzentren in Baden-WürttembergSchmerzzentren in Baden-Württemberg und übernimmt die ambulante Versorgung von erwachsenen Patienten und Kindern mit chronischen, tumorbedingten und nicht-tumorbedingten Schmerzen. Patienten mit aktiver und weit fortgeschrittener Tumorerkrankung, bei denen der Schwerpunkt der Behandlung auf dem Erhalt der Lebensqualität durch Schmerzreduktion liegt, werden nach einem ganzheitlichen Therapiekonzept von Palliativmedizinern des Universitätsklinikums und spezialisierten Fachpflegekräften in der Palliativstation des Krankenhauses St. Vincentius behandelt.
Metadaten
Titel
Wo Schmerzen behandelt werden
verfasst von
Jens Keßler
Hubert Bardenheuer
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-55358-9_2