Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2019 | Pflege Praxis | Ausgabe 6/2019

Heilberufe 6/2019

Wissenschaft in fünf Minuten

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 6/2019
Autor:
Redaktion HEILBERUFE
Hunde können Anfälle bei Epilepsiekranken am Geruch erkennen. Möglicherweise eignen sie sich als Frühwarnsysteme. In einer kleinen Studie mit fünf Hunden bekamen die Tiere in speziellen Behältern Haut- und Atemduftproben von Epilepsiepatienten vorgesetzt. Pro Patient wurden sieben Behälter aufgestellt. Nur einer enthielt eine Anfallsduftprobe. Wie sich zeigte, erschnüffelten drei der Hunde alle Anfallsproben korrekt. Zwei Hunde übersahen ein Drittel der Anfallsproben und schlugen jeweils einmal bei einer falschen Duftprobe an. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2019

Heilberufe 6/2019 Zur Ausgabe

Forensik

Forensik