Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Wie ernähren wir uns in Deutschland?

verfasst von : Udo Rabast

Erschienen in: Gesunde Ernährung, gesunder Lebensstil

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Im Jahr 2002 befragte eine Marktforschungsgesellschaft 2575 Personen im Alter von mehr als 14 Jahren zum Thema Ernährung. Dreiviertel der Befragten erklärten spontan, sich mit dem Thema gesunde Ernährung nicht sehr gut auszukennen. Man esse stets, was schmecke und worauf man gerade Appetit habe (69 %). Dabei achte man weder auf die Kalorien noch auf das in der Nahrung enthaltene Cholesterol (je ca. 60 %). Mindestens einmal am Tag wolle man Fleisch oder Wurst essen und auf eine gesunde Ernährung achte man nicht besonders (je ca. 50 %). Zu diesen Angaben passen die Zahlen im Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Bei 47 % der Bevölkerung besteht eine Überversorgung mit Fett und bei 67 % mit Eiweiß.
Metadaten
Titel
Wie ernähren wir uns in Deutschland?
verfasst von
Udo Rabast
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-56512-4_18