Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2015 | PflegeDossier | Sonderheft 14/2015

So entsteht eine Chronisch venöse Insuffizienz
Heilberufe 14/2015

Wenn Venenklappen schlapp machen

Zeitschrift:
Heilberufe > Sonderheft 14/2015
Autor:
Dr. med. Björn Burkert
Die Chronisch venöse Insuffizienz ist eine der großen Volkskrankheiten in den Industrienationen. Lange als Krankheit der armen Bevölkerungsschicht beschrieben, trifft sie mittlerweile die gesamte Bevölkerung. Der Fokus der Behandlung und der Zeitpunkt des Therapiebeginns haben sich verschoben: Der Therapieansatz ist heute deutlich prophylaktischer. Dennoch finden sich im Krankenhaus und in der häuslichen Pflege alle Stadien der Erkrankung.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 14/2015

Heilberufe 14/2015 Zur Ausgabe

PflegeDossier

ABC der Strümpfe