Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2017 | PflegeKolleg | Ausgabe 2/2017

Ulcus cruris venosum
Heilberufe 2/2017

Wenn das Venensystem schwächelt

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 2/2017
Autor:
Dr. med. Karl-Christian Münter
Das venöse Beingeschwür — Ulcus cruris venosum — ist die am häufigsten auftretende Form der chronischen Wunde. In den meisten Fällen sind dafür Schwächen des venösen Systems verantwortlich, wie Dr. med. Karl-Christian Münter erklärt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2017

Heilberufe 2/2017 Zur Ausgabe