Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 2/2018

01.02.2018 | PflegePraxis

Vitamin D, Folsäure und Eisen: Alte Menschen sind häufig unterversorgt

verfasst von: eb

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 2/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Viele ältere Menschen weisen einen Mangel an Vitaminen auf. Jeder zweite über 65 hat zu wenig Vitamin D im Blut. Außerdem habe jeder vierte eine Vitamin B12 Unterversorgung, berichten die Autoren des Helmholtz Zentrums München im Fachmagazin „Nutrients“.
Literatur
Zurück zum Zitat Conzade, R. et al. Prevalence and Predictors of Subclinical Micronutrient Deficiency in German Older Adults: Results from the Population-Based KORA-Age Study. Nutrition and Aging 2017. DOI: 10.3390/nu9121276. Conzade, R. et al. Prevalence and Predictors of Subclinical Micronutrient Deficiency in German Older Adults: Results from the Population-Based KORA-Age Study. Nutrition and Aging 2017. DOI: 10.3390/nu9121276.
Metadaten
Titel
Vitamin D, Folsäure und Eisen: Alte Menschen sind häufig unterversorgt
verfasst von
eb
Publikationsdatum
01.02.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 2/2018
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-018-3264-6