Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2015 | PflegeMarkt | Ausgabe 1/2015

Heilberufe 1/2015

Vitamin C-Infusionen bei Allergien und Infekten

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 1/2015
Autor:
kwo
_ Ascorbinsäure, das für den Menschen essentielle Vitamin C, wirkt im Körper als wichtiges Antioxidans. Bei gesunden, unbelasteten Menschen reicht das zumeist in Obst und Gemüse enthaltene Vitamin C aus, um die in Stoffwechselvorgängen entstehenden Sauerstoff-Radikale wieder zu neutralisieren und damit das physiologische Gleichgewicht zu erhalten. Ist aber durch eine entzündliche Erkrankung, Infektion oder hohe physische oder psychische Belastung eine sehr hohe Radikalbelastung und damit ein hohes Antioxidantien-Defizit (oxidativer Stress entstanden, genügt die orale Zufuhr des Vitamins oft nicht, um den Mangel zu decken. Grund dafür: die Kapazität der Dünndarmzellen zur Vitaminaufnahme ist limitiert. In diesen Fällen kann in der Praxis mit Pascorbin® 7,5 g Ascorbinsäure direkt infundiert werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

Heilberufe 1/2015 Zur Ausgabe

PflegeAlltag

Sensibler Umgang