Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | PflegePraxis | Ausgabe 11/2016

Heilberufe 11/2016

Viele Geburtshelfer leiden unter posttraumatischem Stress

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 11/2016
Autor:
rb
Geburten sind ein riskantes Unternehmen, nicht nur für Mutter und Kind, sondern auch für die betreuenden Ärzte und Hebammen. Nicht wenige brechen unter der Belastung zusammen, wie eine schwedische Studie verdeutlicht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2016

Heilberufe 11/2016 Zur Ausgabe

Editorial

Inne halten

ContinuingEducation

PflegeKolleg Fragebogen

PflegeAlltag

„Heimhopping“