Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Notfall +  Rettungsmedizin 4/2010

01.06.2010 | Notfall aktuell

Vergleich von Dopamin und Noradrenalin im Rahmen der Schockbehandlung

Eine Multicenterstudie zur Überlebens- und Nebenwirkungsrate

verfasst von: Dr. E. Zelihic

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 4/2010

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

De Backer D, Biston P, Devriendt J et al (2010) Comparison of dopamine and norepinephrine in the treatment of shock. N Engl J Med 362:779–789 …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Sakr Y, Reinhart K, Vincent JL et al (2006) Does dopamine administration in shock influence outcome? Results of the Sepsis Occurrence in Acutely Ill Patients (SOAP) Study. Crit Care Med 34:589–597 CrossRefPubMed Sakr Y, Reinhart K, Vincent JL et al (2006) Does dopamine administration in shock influence outcome? Results of the Sepsis Occurrence in Acutely Ill Patients (SOAP) Study. Crit Care Med 34:589–597 CrossRefPubMed
2.
Zurück zum Zitat Dellinger RP, Levy MM, Carlet JM et al (2008) Surviving Sepsis Campaign: international guidelines for management of severe sepsis and septic shock. 2008. Crit Care Med 36:296–327 CrossRefPubMed Dellinger RP, Levy MM, Carlet JM et al (2008) Surviving Sepsis Campaign: international guidelines for management of severe sepsis and septic shock. 2008. Crit Care Med 36:296–327 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Vergleich von Dopamin und Noradrenalin im Rahmen der Schockbehandlung
Eine Multicenterstudie zur Überlebens- und Nebenwirkungsrate
verfasst von
Dr. E. Zelihic
Publikationsdatum
01.06.2010
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 4/2010
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-010-1332-9

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2010

Notfall +  Rettungsmedizin 4/2010 Zur Ausgabe

CME Weiterbildung · Zertifizierte Fortbildung

Prognosebeurteilung nach kardiopulmonaler Reanimation