Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 10/2018

01.10.2018 | Pflegemarkt

Venöses Unterschenkelgeschwür

Chronische Wunden einfach und effektiv behandeln

verfasst von: koc

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 10/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Das Ulcus cruris venosum (UCV) entsteht auf dem Boden einer chronischen Venenschwäche. Die Therapie sollte kausal erfolgen und auf die venöse Insuffizienz zielen. Sie umfasst die Kompression und chirurgische Maßnahmen und wird begleitet von Schmerz- und Bewegungstherapie. Unterstützend kommt die für den Patienten wichtige lokale Behandlung zum Einsatz, die sich nach der jeweiligen Wundheilungsphase richtet, wie Dr. Karl-Christian Münter, niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Phlebologie, Lehrpraxis der Universität Hamburg, auf dem Wundkongress in Bremen berichtete. …
Literatur
Zurück zum Zitat Fachvortrag „Ulcus cruris venosum — ein Therapiekonzept von der Wundheilung bis zur Epithelisierung“; Deutscher Wundkongress 2018, Bremen, 17. Mai 2018 (Veranstalter: Paul Hartmann AG) Fachvortrag „Ulcus cruris venosum — ein Therapiekonzept von der Wundheilung bis zur Epithelisierung“; Deutscher Wundkongress 2018, Bremen, 17. Mai 2018 (Veranstalter: Paul Hartmann AG)
Metadaten
Titel
Venöses Unterschenkelgeschwür
Chronische Wunden einfach und effektiv behandeln
verfasst von
koc
Publikationsdatum
01.10.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 10/2018
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-018-0738-8