Skip to main content
main-content

23.12.2020 | Umfrage | Nachrichten

Gesundheitswesen: Fünf Millionen Menschen über Feiertage im Dienst

Angehörige, die über Weihnachten beruflich im Gesundheitswesen Dienst tun: Das trifft mehr als jede vierte Familie in Deutschland – zeigt eine aktuelle Umfrage des PKV-Verbands.

Mehr als jeder Vierte in Deutschland hat Angehörige, die während der Feiertage im Gesundheitswesen arbeiten. Das hat eine Umfrage im Auftrag des Verbands der privaten Krankenversicherung (PKV) ergeben.

Das Meinungsforschungsinstitut Insa hatte in diesen Tagen 2055 Personen aus Deutschland ab 18 Jahren online befragt. Die Meinungsforscher wollten wissen, ob die Befragten Angehörige haben, die während der Weihnachtstage Dienst haben, weil sie im Krankenhaus oder in anderen Gesundheitsberufen tätig sind. Bei 28 Prozent ist das der Fall. Bei den 18- bis 29-Jährigen liegt der Anteil sogar bei 32 Prozent.

„Über 5 Millionen Menschen in Deutschland arbeiten für unsere Gesundheit und sehr viele von ihnen haben auch an Weihnachten Dienst, wenn wir anderen feiern“, sagt der Vorsitzende des PKV-Verbands Dr. Ralf Kantak. Ohne diese Menschen und ihren Einsatzwillen wäre das gute deutsche Gesundheitssystem nicht denkbar, betont er. „Dafür dürfen wir dankbar sein – übrigens nicht nur an Weihnachten und nicht nur in der Corona-Pandemie.“ (iss)

Bildnachweise