Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2018 | PflegeKolleg | Ausgabe 5/2018

Ulcus cruris venosum und andere Ulkus-Formen
Heilberufe 5/2018

Ulkus ist nicht gleich Ulkus

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 5/2018
Autor:
Prof. Dr. med. Joachim Dissemond

Fazit für die Pflege

  • Pflegende sollten wissen, wo ein venöses Ulkus typischerweise auftritt, wie es aussieht, welche Basisdiagnostik es hierfür gibt.
  • Ohne eine Behandlung der zugrunde liegenden Ursachen ist die Wundbehandlung nicht erfolgreich.
  • Kompressionstherapie und moderne feuchte Wundtherapie unterstützen die Wundheilung.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

Heilberufe 5/2018 Zur Ausgabe

PflegeKarriere

Neuer Studiengang

Historische Krankheitsbilder

Hals- und Beinbruch

Kurz gemeldet

Warnung Kopfschmerz