Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 6/2022

01.05.2022 | Pflege Pädagogik

Traumapädagogik: Die Zeit heilt (nicht) alle Wunden

verfasst von: Mag. Lisa Weidinger

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 6/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Bis vor kurzem zählten Menschen der Generation 65+ in Europa laut zahlreichen Studien zu jenem Personenkreis, welcher besonders häufig unter den Folgen früher traumatischer Erlebnisse leidet. Ungefähr zwei Drittel dieser Menschen haben im Zweiten Weltkrieg und in unmittelbarer Nachkriegszeit traumatische Erfahrungen machen müssen. Mit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine, aber auch der COVID-19 Pandemie, sind spezifische Traumaereignisse auch wieder in anderen Altersgruppen virulent geworden. Angst und Unsicherheit begleiten Menschen mit Traumatisierungen sehr häufig. Weiterführende Folgen von traumatischen Erfahrungen sind unterschiedlich, für viele Betroffene aber sehr schwerwiegend. Wie sich Pflegende auf Begegnungen mit traumatisierten Menschen vorbereiten können, erfahren Sie in diesem Beitrag.
Zugang erhalten Sie mit:
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Metadaten
Titel
Traumapädagogik: Die Zeit heilt (nicht) alle Wunden
verfasst von
Mag. Lisa Weidinger
Publikationsdatum
01.05.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 6/2022
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-022-1274-0